Über mich

Persönlicher Werdegang:

Wir alle haben einen Lebenslauf und zeichenen uns durch unser Studium und unsere Titel aus. Darüberhinaus hat aber jeder seine ganz eigene Geschichte. Meine Geschichte möchte ich dir hier gerne kurz schildern, denn Psychologin zu sein bedeutet für mich nicht nur einen Titel erworben zu haben, sondern ist Teil meiner ganz persönlichen Lebenserfahrung.

Ich war ein eher schüchternes, introvertiertes Kind, eher ängstlich und sensibel. In meiner Jugendzeit fing ich an zu bemerken, dass ich obwohl ich ehrgeizig alle meine mir gesetzten Ziele erreichte, nicht wirklich fröhlich war. Ich fing an mich intensiv mit meinem Essverhalten zu beschäftigen und schlitterte meines Erachtens heute nur knapp an einer Essstörung vorbei. In den folgenden Jahren verstärkten sich meine Ängste und ich hatte das dringende Bedürfnis mich selbst verstehen zu lernen, was mich letztendlich dazu brachte Psychologie zu studieren. Mit 19 begann eine Phase chronischer Schmerzen in Verbindung mit starker depressiver Verstimmung und sozialer Isolierung und ich gelangte so mit ca. 22 an den absoluten Tiefpunkt, an dem ich mir immer wieder wünschte einzuschlafen und nicht mehr aufzuwachen. Jeder Tag war eine Qual, ich war körperlich erschöpft, im Studium kaum noch aufnahmefähig, hatte soziale Ängste, Ängste vor der Zukunft und lehnte mich selbst in meinem Dasein ab. Doch gab es einen Wendepunkt. Ich entschied nicht mehr gegen meine Situation anzukämpfen sondern mich kennenzulernen. Ich began meine Schmerzen, meine Ängste etc. zu beobachten und intensiv an meinen Denkmustern zu arbeiten. Nach und nach veränderte ich meine Verhaltensweisen und meine Gedanken und schaffte es mich immer mehr anzunehmen, als die Person, die ich war. Meine körperlichen Schmerzen wurden immer weniger, die Ängste verschwanden und ich fing an mich immer lebendiger zu fühlen. Als würde sich ein Schleier heben, der mir die ganze Zeit die Sicht versperrt hatte. Zum ersten Mal empfand ich Glück, Liebe und Dankbarkeit. Von hier an war der Weg einfacher, natürlich war es ein längerer Prozess, der auch Rückschläge beinhaltete, aber ich habe das Vertrauen in mich gewonnen, mit schwierigen Situationen umgehen zu können. Heute kann ich sagen, dass ich die Person bin, die schon immer in mir verborgen lag, dass ich meine Talente entdeckt habe und sie zum Wohle aller Menschen einsetze, die mich um Hilfe bitten. Ich bin glücklich, gesund und erfüllt in meinem Beruf und freue mich Ihnen mein Wissen, meine persönliche Erfahrung, sowie die Erfahrung meiner nun schon langjährigen Beratungsarbeit mit unterschiedlichsten Klienten zur Verfügung zu stellen.

 

Beruflicher Werdegang:

Grundstudium (B.Sc. Psychologie) 2007 - 2010 an der Rheinischen Wilhelms-Friedrichs-Universität in Bonn

Master (MA Sc. Psycholgie): 2010-2011 an der Rheinischen Wilhelms-Friedrichs-Universität in Bonn

Master in klinischer Psychologie und Gesunheitspsychologie (ISEP, Valencia): 2011 -2013

Psychologin in verschiedenen Einrichtungen wie dem schulpsychologischen Dienst, Rehabilitationskliniken, und psychologischen Privatkliniken.

Selbständige Psychologin in Alicante und online.

Expertin für emotionale Intelligenz und psychologische Komponenten beim Spracherwerb.

Expertin für Unternehmensgründung, Stressmanagement und Burnout in Zusammenarbeit mit EPV (Emprendedores de Pantalón Vaquero).

Expertin für Beziehungen und Beziehungscoach, Arbeit als Radiosprecherin bei "HappyLifeTalk".

 

Arbeitsweise und Methoden:

Die kognitive Verhaltenstherapie oder das kognitive Verhaltenstraining:

Ich arbeite hauptsächlich mit dem anerkannten Verfahren der kognitiven Verhaltenstherapie und Methoden des Mindfulness- und Bewusstseinstraining. Während das kognitive Verhaltenstraining schnelle und effektiv Ergebnisse erzielt, geht das Mindfulness- und Bewusstseinstraining über die Behandlung der aktuellen Symptomatik hinaus und initiiert einen Weg der Selbsterkenntnis und der tiefen Heilung.

Speziealgebiete: Depression, emotionale Hürden in der Unternehmensgründung, Stress und Burnout, Beziehungsarbeit, Selbstbewusstseinsentwicklung.

In meinen Workshops und Vorträgen betone ich immer wieder die Selbstliebe und die Selbsterkenntnis als heilende Mechanismen.

Wenn Sie sich unsicher sind ob ich Ihnen, in Ihrer spezifischen Situation, helfen kann, kontaktieren Sie mich unverbindlich.

Die psychologische Beratung online ist sehr effizient und bietet gegenüber der konventionellen Behandlung viele Vorteile. Mittlerweile wird sie von vielen Psychologen und Psychotherapeuten eingesetzt und wissenschaftliche Untersuchungen stützen ihren Erfolg.

In allen Beratungen gilt der Datenschutz und die allgemeine Schweigepflicht.

 

Melanie Gramer

Psychologin (B. Sc.)

MA klin. Psychologie und Gesundheitspsychologie

Zeugnisse und Zertifikate

 

Kontakt:

info@melaniegramer.com

 

Kostenloses Erstgespräch ohne Wartezeit hier buchen!

Next

Erfahrungsberichte und Empfehlungen

Previous